Stichtag 14. Jänner 2020 – Das Ende für Windows 7 naht

DAS ENDE FÜR WINDOWS 7 NAHT
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Die Zeit läuft, denn was viele nicht wissen ist, dass Microsoft den Support für die zehn Jahre alte Betriebssystemversion Windows 7 in nur wenigen Wochen beendet. Nutzer erhalten keine Updates mehr und setzen sich aufgrund der darauffolgenden Sicherheitslücken einer enormen Sicherheitsgefährdung aus.


Jeder vierte nutzt noch Windows 7

Microsoft fordert die Nutzer kontinuierlich auf ein Upgrade auf die solide Software-Basis Windows 10 durchzuführen. Laut Microsoft ist Windows 10 inzwischen auf 800 Millionen Geräten weltweit installiert.
In den vergangenen Monaten sind bereits viele Nutzer auf Windows 10 umgestiegen, jedoch werden bis zum genannten Stichtag noch längst nicht alle verbliebenen Windows-7-User das Upgrade gestartet haben.


Fragen zum Windows 7 Support Ende

Unternehmen mit Volumenlizenzprogramm und Software-Wartungsvertrag haben die Möglichkeit, eine kostenpflichtige Supportverlängerung für Windows 7 Pro und Enterprise bis zum Jahr 2023 zu buchen. Dieser Service ist ab April 2019 erhältlich und nennt siech „Windows 7 Extended Security Updates“ (ESU)

Für Anwender, die weiterhin Windows 7 nutzen möchten oder müssen – zum Beispiel für Systeme, die nicht am Internet hängen oder Windows 7 Embedded –, hat Microsoft eine eigene FAQ zusammengestellt. Dort führt das Unternehmen aus, dass man Windows 7 zwar nach Ablauf des Supports weiterhin verwenden könne, dieses dann aber anfälliger für Malware und andere Sicherheitsrisiken sei. Auch die Aktivierung einer Windows 7-Neuinstallation ist nach dem 14. Januar 2020 weiterhin möglich. Der Support für den Internet Explorer auf Win-7-Geräten wird allerdings zu diesem Datum ebenfalls eingestellt.


Wie können wir helfen?

In vielen Fällen liegt das Problem an den Geräten. Diese sind schlichtweg veraltet, um die neue Version darauf zu installieren. Anstatt sich Hals über Kopf in den Kauf eines neues Gerätes zu stürzen, lassen Sie sich von uns in Ruhe persönlich beraten. Unser Ziel ist es auf die Zukunft zu setzen, sodass neue Funktionen für mehr Produktivität, Effizienz und Mobilität bei Ihrem Arbeitsvorgang sorgen.

Welche Anforderungen hat Ihre Schule?

Welche Anforderungen hat Ihr Unternehmen?

Eigene Webseite bestellen

Bitte füllen Sie nachfolgendes Formular aus. Wir melden uns dann in Kürze mit weiteren Details.

0043 (1) 707 86 24

Himbergerstrasse 14
2320 Schwechat

office@justdo-it.at

Welche Anforderungen hat Ihre Schule?

Welche Informationen sollen wir für Sie beim Erstgespräch vorbereiten?

PP Automation

Unsere Arbeit

IT Infrastruktur

Website

Laufender Support

Mobile first.

Responsives Design

Ferien-hebalm

Unsere Arbeit

Corporate Design

Website

Social media Set up

Mobile first.

Responsives Design

Andreas Kaider
KNX Trainer

Unsere Arbeit

Corporate Design

Website

Marketing

Mobile first.

Responsives Design

KONTAKTFORMULAR

MELDEN SIE SICH BEI UNS