Im Frühjahr 2016 hat das europäische Parlament die Verabschiedung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) beschlossen, die nach einer Übergangsfrist von zwei Jahren ab dem 25. Mai 2018 anwendbar wird.

Die Grundidee dahinter ist die, dass jeder Mensch das Recht haben sollte, selbst über die Verwendung seiner persönlichen Daten zu entscheiden (informationelle Selbstbestimmung). Im weiteren Sinne soll vor missbräuchlicher Datenverarbeitung geschützt und die Position etwa gegenüber Unternehmen, die sehr viele oder sensible Daten verarbeiten, gestärkt werden.

Auch ist auch der Schutz dieser Daten vor Diebstahl, Manipulation oder Verlust Teil des Datenschutzes. Die DSGVO schafft ein einheitliches Recht für die Datenverarbeitung innerhalb der EU.

Grundsätzlich ist jeder davon betroffen, der in Berührung mit personenbezogenen Daten kommt – sprich jedes Unternehmen.

DSGVO betrifft uns alle

DSGVO – Wir helfen Ihnen gerne weiter.

JUSTDO-IT Consulting ist zertifizierter Datenschutzexperte und unterstützt Sie gerne bei der Planung, Umsetzung, Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung der Standards, um die DSGVO-Konformität zu garantieren!

Manuel Gruber

geprüfter Datenschutzexperte

Ich biete Ihnen Beratungen bezüglich allen DSGVO relevanten Themen an.
Schwerpunkte hierbei sind:

  • Analyse und Erstgespräch
  • Aufnahme der bestehenden Strukturen, Anwendungen, Vorgehensweisen etc.
  • Bereitstellung von Musterformularen und -verträgen
  • Ausarbeitung von Maßnahmenplänen

Gerne unterstützen ich Sie auch bei der Umsetzung und stehe Ihnen in jeder Hinsicht unterstützend zur Seite.
Nähere Informationen erhalten Sie gerne auf persönliche Anfrage.

DSGVO – Administration & Technik

Administratoren unterliegen bei der Ausübung ihrer Tätigkeiten zahlreichen Einflüssen (Interessen der Anwender, der Organisation und des Gesetzgebers)
Nicht selten widersprechen sich diese Anforderungen. Ihre Aufgabe ist es, den kontinuierlichen Betrieb unter Einhaltung neuer Gesetzeslagen zu garantieren.

Security Awareness

Neben der gezielten Schulung von Administratoren und Entscheidungsträgern ist es von großer Bedeutung, dass auch Mitarbeiter für das Thema Datenschutz sensibilisiert werden. Hierzu zählt vor allem der sichere Umgang mit elektronischen Verarbeitungsmedien, aber auch die Vermittlung der Grundwerte und Anordnungen der Datenschutzverordnung, denn nur so kann der richtige Umgang mit Daten natürlicher Personen garantiert werden.

Nach erfolgreicher Planung und Umsetzung aller Maßnahmen, um der DSGVO gerecht zu werden, ist die Arbeit nicht getan.

Ein wesentlicher Punkt ist die regelmäßiger Überprüfung, Bewertung und Evaluierung auf Wirksamkeit der technischen und organisatorischen Maßnahmen. (TOMs)
Nur durch laufende Kontrollen (ich empfehle einmal jährlich) kann sichergestellt werden, das die DSGVO in Ihrem Unternehmen eingehalten wird und somit hohe Geldstrafen vermieden werden.

Ich unterstütze Sie hierbei gerne, für nähere Informationen kontaktieren Sie mich!