Tschüss Windows 7

Der Support für Windows 7 wird eingestellt!

Am 14.01.2020 stellt Microsoft den Support für das über 10 Jahre alte Betriebssystem Windows 7 ein.

Das bedeutet: Sie erhalten ab dem 14. Januar 2020 für dieses Betriebssystem keine Updates mehr von Microsoft – auch keine Sicherheitsupdates.

Die Einstellung des Supports – und damit auch der Bereitstellung von Updates – kann hinsichtlich Sicherheit und Datenschutz bedeutende Folgen für Ihr Unternehmen haben. Die Modernisierung auf die neuesten Versionen erfordert eine umfassende Planung, sorgfältige Vorbereitung und somit auch einen dementsprechenden zeitlichen Vorlauf.

2009: Betriebssystem. 2019: Moderne Arbeitswelt

Vor zehn Jahren war Windows 7 ein modernes Betriebssystem. Seitdem hat sich die Arbeitswelt grundlegend gewandelt: Mit modernen ultramobilen und touch-fähigen Geräten, dem Trend zu Home-Office und mit Teams, die von überall aus zusammenarbeiten können. Da stößt Windows 7 an seine Grenzen. Zudem gibt es ab Januar 2020 keine Sicherheitsupdates und Aktualisierungen mehr.

Windows 10 Pro unterstützt den Arbeitsstil der heutigen Zeit: Zahlreiche clevere Tools und intuitive Eingabefunktionen lassen Mitarbeiter Aufgaben effizienter erledigen. Es fördert die Zusammenarbeit, egal, ob sich Ihre Mitarbeiter in einem Büro befinden oder an verteilten Standorten arbeiten. Sie profitieren zudem vom sichersten Windows aller Zeiten mit zukunftsweisenden Sicherheitsfunktionen sowie einem vereinfachten Management und Deployment.

Setzen Sie daher auf die Zukunft: Wechseln Sie auf Windows 10 Pro und profitieren Sie von neuen Funktionen, die das Arbeiten produktiver, effizienter und mobiler machen.

Zudem lässt sich Windows 10 Pro dank regelmäßiger, einfacher Updates immer auf dem aktuellen Stand halten– auch ohne ständig mit dem Internet verbunden zu sein.

Haben sie noch Windows 7 im Einsatz?

Wir unterstützen Sie gerne bei der Umstellung!

Scroll to Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot benutzerfreundlich zu gestalten.

Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder zuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung

Schließen